IHR PHYSIOTHERAPEUT IN JENA   

- DIE EFFEKTIVSTE GENESUNG FÜR IHREN KÖRPER -   




MYOFASZIALE TRIGGERTHERAPIE

Bei der Triggertherapie werden lokale Muskel­ver­härtungen aufgespürt, die zu erheblichen Schmerzen führen können. Dabei muss der Schmerz nicht immer direkt am Ort der Muskelverhärtung in Ihrem Körper vorhanden sein. Er kann auch an einem weit entfernten Punkt von der eigentlichen Muskel­ver­härt­ung auftreten.

Lokale Muskelverhärtungen treten meist durch Stoffwechsel- und Durch­blut­ungs­störungen auf und können nicht ausreichend durch Massagen  und manuelle Maßnahmen gelöst werden. Gerade bei bereits Jahre währenden Verhärtungen müssen diese Punkte in Ihrem Körper durch punktuellen Druck oder ungefährliche Stoßwellen gelöst werden. Es sind meist mehrere Behandlungen notwendig, um die Triggertherapie erfolgreich durchzuführen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zur Myofaszialen Triggertherapie? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir be­mühen uns, Ihre Fragen unverzüglich zu be­ant­worten!